Header-Bild
Grüne Jugend
Wir für Paderborn.

Grüne Jugend NRW

Am Sonntag spazierten auch Paderborner Grüne erneut demonstrativ durch den Hambacher Wald, wanderten durch ein fast unberührtes, faszinierendes Stück Natur, erlebten aber auch den wütenden Bau von Barrikaden. „Im Vergleich zur Vorwoche gibt es viele Baumhäuser schon nicht mehr, aber die trotz schäbigen Dauerregen unzähligen Menschen verdeutlichen den breiten Protest gegen die unverantwortliche Rodung von […]

Paderborn. Die Grüne Jugend will mit ihrer Aktion „Wohn in dieser Welt, wie es dir gefällt!“ Bundesweit auf die Wohnraumprobleme in Stadt und Land aufmerksam machen. Dazu unternahm die Grüne Jugend Paderborn ein Experiment um die Busanbindung von Kreis & Stadt Paderborn an die Innenstadt auf Ihre Alltagstauglichkeit getestet. “Die fehlende Infrastruktur bewegt gerade junge […]

Die Landesregierung von CDU und FDP will die Senne als zweiten Nationalpark in NRW partout nicht, argument immer mit einer imaginären Unlust der lokalen Bevölkerung und haben den Nationalpark aus dem jüngsten Landesentwicklungsplanentwurf (LEP) gestrichen. Dagegen setzen die Nationalpark-Freunde ein deutliches Zeichen für den Erhalt der einzigartigen und artenreichen Landschaft. Mit der Fotoaktion, einer Unterschriftensammlung […]

Bildungsfahrt Brüssel, 24. bis 26.06 201 Sonntag, 24. Juni 2018 Morgens um viertel vor 9 ging die Reise für zwei Mitglieder*innen der Grünen Jugend Paderborn sowie für zwei Mitglieder*innen des Kreisverandes der Mutterpartei los. Gegen 13 Uhr trafen wir nach einer ziemlich unbeschwerten Zug fahrt in Brüssel ein. Nach dem CheckIn im Hotel welches sich […]

Diesen Samstag, den 24. März um 19.30Uhr setzten wir vor dem Rathaus mit der ,,Internationalen Earth Hour“ ein Zeichen gegen den Klimawandel. Am Nachmittag sammeln wir an unserem Infostand am Rathausplatz Ideen von den Bürgern wie man gegen den Klimawandel im Kreis Paderborn angehen kann, die Ideen sollen dann am Ende der Aktionsreihe an den […]

Am Sonntag, den 11 März ist es sieben Jahre her, dass es im japanischen Fukushima in drei Atomreaktoren zu radioaktiven Kernschmelze kam. Unverändert dauert die Atomkatastrophe bis heute an. Im Frühjahr 2017 hat die Radioaktive Strahlung ihren höchsten Wert erreicht. Die Menschen mussten ihre Heimat verlassen und irgendwo ohne einen Sozialen Status neu anfangen. 18.500 […]

Der 14. Februar war wohl ein rabenschwarzer Tag für die Pressefreiheit. An diesem Tag beraubte der türkische Staat, den Reporter Deniz Yücel seiner Freiheit. Die Türkei wirft ihm „Terrorpropaganda“ vor, da der Journalist kurze Zeit zuvor ein Interview mit einem kurdischen Kämpfer führte. Seit genau einem Jahr, lebt Yücel nun im Gefängnis ohne Anklageschrift, ohne […]

Im Angesicht der Klimakrise hat sich Deutschland das Ziel gesetzt, die Treibhausgas Emissionen bis 2020 um 40 Prozent zu senken. Laut dem Bundesumweltministerium wird aber nur eine Minderung von 32,5 Prozent, verglichen mit 1990 erreicht werden. Das Ganze, obwohl unsere Kanzlerin als die „Klima-Kanzlerin“ gefeiert wird. Daher muss sich die zukünftige Bundesregierung mit der Erderhitzung […]